Ausbildung in Kontakt und authentischem Selbstausdruck

DER INSPIRIERTE KÖRPER

Der Inspirierte Körper ist eine Ausbildung für Künstler, Lehrer sowie Trainer und Coaches. Sie basiert auf Methoden, Anwendungen und Prozessen der Kunst, der Verkörperung, der Bewegungsarbeit, der Bewusstseinsschulung und der Selbstverwirklichung.

Sie zielt darauf ab, sowohl die alltäglichen als auch die besonderen Momente unseres Lebens mit so viel Inspiration, Stimmigkeit, Erfüllung und Glücklichsein zu verkörpern und zu leben wie möglich. Dazu macht sie die Spielflächen und Experimentierfelder unseres Seins sicht- und spürbar und eröffnet dort völlig neue Räume und Zugänge des Erlebens, Wirkens und Gestaltens.

Die Praktiken der Verkörperung, Freien Bewegung, Alexander-Technik, Tanz, Psychosynthese sowie der Psychology of Vision unterstützten dabei die Prozesse der Öffnung, Transformation, Kreation und Befreiung, wodurch auch unsere vorgefertigten, gewohnheitsmäßigen Programmierungen in Aktion Auflösung finden und neue Ebenen des kreativen Ausdruckspotenzials befreit werden.

Methoden

Freie Bewegung
Bewegungssynthese
Tanz
F. M. Alexander-Technik 
Prozess-Arbeit
Joining
Meditation
Psychosynthese
Psychology-of-Vision

Ausbildungstermine Wochenenden 2021

KÖLN / ONLINE
Freitags 13 Uhr bis Montag 17 Uhr

21. - 24. Mai

02. - 05. Juli
10. - 12. August  in Berlin  (Dienstag bis Donnerstag) 
17. - 20. September
19. - 22. November
10. - 13. Dezember  in Berlin

Orte

Yoga-Centrum

Im Eichenforst 39

Köln-Dellbrück (Thielenbruch)

BERLIN / ONLINE
Freitags 13 Uhr bis Montag 17 Uhr

 


04. - 07. Juni
10. - 12. August (Dienstag bis Donnerstag)
13. - 16. August
05. - 08. November
 
10.-13. Dezember

Evangelischer Diakonieverein

Busseallee 23-25

14163 Berlin-Zehlendorf
(Gute Übernachtungsmöglichkeiten im Seminarort)


Teilnehmerstimmen

„Die Ausbildung hat mich in die Lage versetzt, mit großem Selbstverständnis und auf ganz natürliche Weise, auf meine Klienten in ihren Sorgen und Nöten einzugehen. Ich fühle mich dazu befähigt, unter Zuhilfenahme aller Bewusstseinsebenen, ganz für die Begleitung und Heilung da zu sein, und aus der Verantwortung heraus Antworten zu finden, die sowohl den Klienten, als auch mich, auf eine neue Ebene heben, die von Leichtigkeit und Vertrauen geprägt ist. Das psychologische, das spirituelle und das Körperbewusstsein konnte durch die vielfältigen Zugänge und Methoden reifen, so dass ich nun viel wacher bei mir und meinen Klienten wahrnehmen kann, wo es blockiert. Gleichzeitig weiß ich nun, und habe Erfahrung darin, was zu tun (oder eben auch nicht zu tun) ist, um die Dinge wieder in gesunden Schwung zu bringen. In diesem Sinne hat mich die Ausbildung als ganzer Mensch reifen lassen, mit positiven Auswirkungen auf alle Lebensbereiche.“

Dominik Brünner

„Die Ausbildung ist  für mich  eine  geniale Verbindung von Körperbewusstsein und psychoemotionaler Ebene. Humorvoll und experimentierfreudig  lockt Torsten uns in unsere Kreativität und in die Tiefe des Seins. Mit Mut, Spaß und Inspiration lassen sich ungeahnte Führungskompetenzen entdecken,  entwickeln und genießen."
J.A.

"Meine Teilnahme an Torstens Programm hat mein Commitment unterstützt, das Gelernte in die Welt zu bringen. Ich habe auch gelernt, mich liebevoll und urteilsfrei einzubringen, ungeachtet der vorgefundenen Situation. Zudem unterstützen mich die anderen Teilnehmer darin, Seminare zu entwickeln und zu testen. Ihr Feedback fördert mein Wachstum und meine Ausrichtung."
Heike Sander

„Die Ausbildung hat mir mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein, Freude und Verbundenheit  gegeben. Mit den Alexander-Technik Übungen lernte ich bewusster mit meinen Bewegungensabläufen umzugehen, sie wahrzunehmen. Einige Körperbereiche, wie die Füsse und das Becken haben mehr Raum und Wohlbefinden bekommen."
I. B. 

„Die Ausbildung hat mir geholfen, friedensstiftend unterwegs zu sein. Im Sinne von Chuck Spezzanos' „Wenn alle Menschen Freunde wären“, konnte ich durch die offene Begegnung des Teilnehmer-Teams, auch auf in der Tiefe meines Bewusstseins neue freundschaftliche Ebenen kennenlernen, die Spaß und Inspiration für meine Lebens-Abenteuer versprechen.„
Donat Wollny


Komponenten des Ausbildungsjahres

→   Regelmässige Praxis der Verkörperung, emotionalen Gegenwärtigkeit & Transformation     
       Bewegungsgestaltung 
→   Wöchentliche Online-Meditationen / montags 7:00 bis 7:45 Uhr
→   Gruppen-Online-Coaching 2x im Monat, montags 18:30 - 20:30 Uhr / 40
→   Selbststudium mit den Übungs-CDs & Unterrichtsmaterialien
   Selbstreflexion
→   Jahres-Übungspartner & Peergruppe zur Anwendung und Vertiefung des Gelernten und zur Intervision
→   Online-Supervision in der Kleingruppe nach Absprache
→   5 Wochenend-Intensivseminare pro Jahr in Berlin oder Köln

→   3 Tage Alexander-Technik-Intensivseminar (Di - Do) im Sommer in Berlin 

→   3 x einstündige Einzel-Supervision

→   Individuelle Feedback Coachings

→   Mitarbeit / Teamentwicklung in der Vorbereitung der Wochenendseminare

Kosten Ausbildungsjahr

4.500 €

Infovideo 2019


Wirkebenen

→   Verkörperung, Körperbewusstsein, Präsenz, Entstörung, Integration

 

→   Authentischer Selbstausdruck, inspirierte Gestaltung & Bewegungsbewusstsein

 

→   Emotionalraum / Emotionale Intelligenz

 

→   Inspiration, Verwirklichung & innere Anbindung

 

   Selbsterkenntnis, Gegenwärtigkeit, innere Ausrichtung

 

→   Transformations-Fähigkeit & Prozessverständnis und -akzeptanz

 

→   Bewusste Wahl & Seelenpotenzial

 

Ausbildungsverlauf

Dieser Ausbildungs-Lehrgang wird in Köln und Berlin angeboten. Das letze Modul jeden Jahres sowie das Intensiv-Seminar in Alexander-Technik finden für alle Teilnehmer in Berlin statt. Die Kombination von 5 Ausbildungswochenenden (24 Std.) vor Ort, 3 Einzel- und 20 Gruppensupervisionen, 50 Online-Prozess-Meditationen, Selbstlerneinheiten, Peergruppenarbeit und regelmässigem Feedback unterstützen eine hohe Ausbildungsintensität und -qualität (ca. 200 Stunden pro Jahr). Für die Grundausbildung sollten 3 Jahre eingerechnet werden. Abhängig vom Prozessverlauf kann eine Verlängerung dafür empfohlen werden. Teilnehmer erhalten nach bestandener Prüfung zu den Themen Verkörperung, Beziehung und Führung das Zertifikat zum "Trainer in Authentischem Selbstausdruck"", ausgestellt durch das Schöner Leben Institut. Der Lehrgang kann darüber hinaus auch zur Vertiefungs-, Aufbau- oder Supervisionszwecken fortgeführt werden.